Schlichtungsstelle

Schlichtungsstelle Energie e.V.

Ein Kunde ist berechtigt, die Schlichtungsstelle nach § 111b EnWG anzurufen. Ein solcher Antrag ist erst zulässig, wenn das Unternehmen der Verbraucherbeschwerde nicht spätestens nach vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen abgeholfen hat.
Die Teilnahme an diesem Schlichtungsverfahren ist für Energieversorgungsunternehmen im Bereich Strom und Gas verpflichtend.

Eine freiwillige Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren im Bereich der Wasser- und Fernwärmeversorgung erfolgt nicht.

Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren nach dem EnWG zu beantragen, bleibt unberührt. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB.

Sollten Sie mit der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sein, steht es Ihnen frei, sich an die zentrale Schlichtungsstelle Energie zu wenden:

Schlichtungsstelle Energie e.V.

Friedrichstraße 133
10117 Berlin

Telefon 030 27572400
Telefax 030 275724069
E-Mail info@schlichtungsstelle-energie.de
Internet www.schlichtungsstelle-energie.de

 

Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität, Gas und Telekommunikation:

Bundesnetzagentur – Verbraucherservice
Postfach 8001
53105 Bonn

Telefon 030 22480-500 oder 01805 101000
Telefax 030 22480-323
E-Mail verbraucherservice-energie@bnetza.de
Internet http://www.bundesnetzagentur.de

  

Aktuelle Temperaturen im Freibad:

  1. Wasser: --°C
  2. Luft: --°C
Heute Schlechtwetter Öffnungszeiten Heute Gutwetter Öffnungszeiten Webcam